Herzlich willkommen bei der Hundeschule                                             Partner auf sechs Pfoten

 

Neue Termine

 

Aktuelles:

 

    fortlaufende Kurse:

 

       1. Gelassenheit im Alltag

 

2. Degility und mehr

 

   3. Longieren mit Hund

 

 

 

Workshops/Kurse:

 

    Zeigen statt Fressen-Mein Hund ist kein Staubsauger (mehr)

 

  Sozialisierungsspaziergang

 

 

 

 

In Kürze:

 

Schnüffeln für Jederhund

 

Kindersommerferienkurs

 

 

!!!!!

 

Termine im Kalender/Überblick

 

 

Den aktuelle Newsletter mit Neuigkeiten und Terminen aus der Hundeschule, Interessantes über Hunde (Kommunikation des Hundes, Lerntheorie.. ) kann man hier anfordern.

 

 

Meine Name ist Dagmar Bubert (qualifizierte, zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin).

 

Ich habe eine Hundetrainerausbildung bei Ziemer und Falke absolviert und biete Hundetraining mit überwiegend positiver Verstärkung an.

 

Meine Fachkompetenz und mein Fachwissen habe ich durch die zertifizierte Prüfung zur qualifizierten Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin bei der Tierärztekammer Schleswig Holstein nachgewiesen. Geprüft wurde ich von Frau Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, Herrn Dr. Pasquale Piturru und von einer zertifizierten Hundetrainerin.

  Ich habe die Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Ziffer 8 f) TierSchG gewerbsmäßig für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten durch das zuständige Veterinäramt des Landkreises Offenbach erhalten.

 

 

Ich bilde Menschen und die mir anvertrauten Hunde nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus. Das Training wird individuell auf jede einzelne Hundepersönlichkeit anpasst.

 

Mich selbst bilde ich selbstverständlich auch mit von der Tierärztekammer anerkannten Fortbildungen weiter:

Mensch-Hund Kommunikation

innerartliche Kommunikation

körpersprachliche, nonverbale Kommunikation

Clickertraining

Nasenarbeit

usw....................

(siehe Weiterbildungen)

 

NICHTS IST UMMÖGLICH in der Hundeerziehung bzw. Kommunikation !

 

Nahezu jedes Problem kann mittels konsequenter, verständnisvoller Kommunikation mit dem Hund gelöst werden. Durch vorwiegend straffreie Erziehung wird eine Gewaltspirale vermieden. Zudem ist der Hund nicht in der Lage unter Stress zu lernen bzw. Kommandos (besser "Tu-das-Signale") zu erkennen bzw. umzusetzen.

Ich biete sowohl Einzelunterricht als auch Gruppentraining an. Zu den praktischen Übungen vermittele ich sowohl theoretisches Grundwissen über das Lernverhalten des Hundes als auch Wissen über das Ausdrucksverhalten des Hundes. So kann eine gute Mensch-Hund Kommunikation entstehen und Beide wachsen zu einem Team heran, in dem der Eine den Anderen auch körpersprachlich versteht und einschätzen kann.

 

Stöbern Sie einfach durch meine Angebote und scheuen Sie sich nicht Kontakt aufzunehmen.

 

Nun viel Spass !!!!