Beschäftigung auf dem Gassigang

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer kennt das nicht. Man geht Gassi, der Hund schnüffelt und interessiert sich für alles Möglich- nur nicht für den Halter.

 

Was geht in dem Hund vor:

„Wir sind auf der Jagd, aber mein Mensch versteht das alles nicht. Er sucht nichts und vor allem er findet nichts. Wir haben ganz andere Interessen. Also werde ich jetzt mein Ding machen und er soll weiter auf sein komisches kleines Gerät in seiner Hand gucken. Vielleicht finde ich ein Reh hinter dem ich her kann. Wir können uns ja dann zu Hause wieder treffen. Wenn er ruft muss ich ja nicht kommen. Er meint es ja sowieso nicht ernst. Es gibt ja auch nichts bei ihm, was mich interessieren könnte. Ich will Spaß , also wo ist der Braten ???? Ah, schon gesehen…. “

 

Was geht in dem Mensch vor:

„Er schaut überhaupt nicht nach mir. Ich bin jetzt stinkesauer. Selbst die Leckerlis will er nicht. Was hat er nur? Und jetzt rennt er auch noch weg. Fiffi, hier; Fiffi hier; Hier, verdammt nochmal hiiiieeer. Jetzt ist er weg.“

 

Ein Gassigang kann jedoch auch ganz anders aussehen. Im Kurs werden viele kleine und einfache Möglichkeiten vermittelt, wodurch man sich interessanter macht und der Hund dadurch verstärkt schaut, was denn eventuell wieder geboten sein wird. Er will ja nichts verpassen. Und wenn dann auch noch gerufen wird, muss es etwas ganz besonders Tolles geben, sonst würde ja nicht gerufen werden.

Es wird gezeigt, wie man Führung vorgibt und dass man als souveräner Rudelführer immer einen ausgetüftelten Plan hat.

 

Der Kurs besteht aus drei zusammenhängenden Terminen, auf denen auf Spaziergängen gezeigt wird, wie man den Hund diese Rolle vermittelt.

 

Der Kurs wird an unerschiedlichen Örtlichkeiten im Raum Rodgau/Rödermark stattfinden.

 

 

Anmeldungen bitte über das Kontakformular.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist und Sie sich zur Zahlung der Kursgebühr verpflichten unabhängig davon, ob Sie tatsächlich teilnehmen. Nicht wahrgenommene Termine werden nicht erstattet. Ich bitte hierfür um Verständnis.